Jahrgang 8

In der ersten vollen Woche des neuen Schuljahres war der 8. Jahrgang auf Klassenreise in der Lüneburger Heide zu Gast.

Unser Ziel war das Adventure Camp Walsrode, welches seinem Namen alle Ehre machte: Umgeben von Wald und Wiesen durften die Schüler:innen verschiedenste Abenteuer sowie eine Form des „Digital Detox“ erleben. So hatten die Klassen und ihre Lehrkräfte z.B. die Gelegenheit, gemeinsam zu spielen oder das Camp während des Kletterns im Hochseilpark aus der Vogelperspektive zu erleben.

Die aus den Teambuilding-Maßnahmen erlernten Fähigkeiten konnten wiederum während des gemeinsamen Kanufahrens auf dem Camp-See unter Beweis gestellt bzw. gefestigt werden. Denn wenn man unterging, dann stets gemeinsam!

Ein weiteres Highlight stellte der Tagesausflug in den Serengeti-Park Hodenhagen dar. Dort konnten wir nicht nur einige Primatenarten hautnah erleben. Wir gingen auch auf eine zehn Kilometer lange Reise im Safaribus, begegneten dort unter anderem Giraffen, Nashörnern, Löwen und Bisons und lernten viel über die Zucht und den Arterhalt vieler vom Aussterben bedrohter Tierarten.

Dankbar für die gemeinsamen Erlebnisse und gut gelaunt erreichte der 8. Jahrgang am Nachmittag des 2. Septembers wieder die IGS Emden.