Jahrgang 6

Hurra, wir haben eine Schulsiegerin für den Vorlesewettbewerb: Myra Hess-Gerden aus der 6d! Jedes Jahr findet – organisiert vom Börsenverein – ein Vorlesewettbewerb für alle 6. Klassen statt. Dieses Jahr konnten wir den Vorlesewettbewerb endlich wieder gemeinsam miteinander abhalten.

Wochenlang murmelte es aus allen Ecken, es wurde gelesen, vorgelesen, gespannt zugehört, präsentiert, geübt, gecoacht, … Kurzum: Der sechste Jahrgang war im Lesefieber. Letzte Woche hielt jede Klasse einen Lesewettbewerb ab. Die Klassensieger Kevin Holl, Jelko Janssen, Silvin Hmi, Anna Deutsch, Myra Hess-Gerden, Fynn Ohm und Emilia Osip traten dann am 12. Dezember zum Vorlesewettbewerb vor einer fast fremden und unabhängigen Jury gegeneinander an. Was waren wir alle aufgeregt und gespannt! Die Klassensieger präsentierten der Jury ihre vorbereiteten Textstellen. Sie lasen so mitreißend, dass die Jury mitfieberte. 

Nachdem Emilia Osip zur Gewinnerin der Förderkinder gewählt worden war, ging es in die zweite Runde. In der zweiten Runde mussten die teilnehmenden Kinder einen kurzen, unbekannten Sachtext vorlesen. Dieses Jahr haben alle Kinder so gut gelesen, dass es der Jury schwer fiel, den ersten Platz zu bestimmen. Es wurde heiß diskutiert und schließlich eine Entscheidung getroffen. Die Gewinnerin Myra Hess-Gerden überzeugt nicht nur durch tolle Vorlesekünste sondern auch durch ihren selbstbewussten Auftritt. Herzlichen Glückwunsch!

Ein großes Dankeschön geht an den Förderverein der IGS Emden, der die Sieger-Gutscheine finanziert hat.