Vertretungs- plan

AKTUELL
Hier findet Ihr den aktuellen Vertretungsplan.

Termine

KALENDER
Hier findet Ihr unsere aktuellen Termine & Events.

Schulleben

DAS SIND WIR!
Hier findet Ihr aktuelle Berichte über unserer Schulleben.

SERVICE

Unsere Aktionen
Hier findet Ihr unsere Serviceleistungen.

Liebe Eltern,
liebe Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

die Corona – Pandemie, die das Leben in unserem Land in den letzten Wochen bestimmt hat und auch in Zukunft noch bestimmen wird, hatte enorme Auswirkungen auf das System Schule.

Um die Gesundheit aller zu schützen, sind umfangreiche Hygieneregeln zwingend notwendig. Das Einhalten von Hygiene- und Abstandsregeln wird in der ersten Unterrichtsstunde des Präsenzunterrichtes mit allen Schülerinnen und Schülern durch die Klassenlehrkräfte / Tutoren thematisiert und mit den Schülerinnen und Schülern geübt.

Die Laufwege im Schulgebäude und auf dem Schulgelände sind den neuen Richtlinien angepasst und häufig als Einbahnstraße ausgelegt. Der Ausschilderung der Wege und Zugänge ist dringend zu folgen, die Abstandslinien (Mindestabstand 1,50 m) sind zu beachten. Es wird nicht nebeneinander gelaufen.

Die Toilettenräume sind nur einzeln zu betreten, Mindestabstand und Hygieneregeln sind einzuhalten.

In den Klassenräumen stehen die Tische und Stühle auf einen Mindestsitzabstand von 1,50m ausgerichtet und dürfen nicht verschoben werden. Die Klassenleitungen legen in der ersten Stunde eine feste Sitzordnung an.  Änderungen der Sitzordnung ist nicht gestattet. Ein fester Sitzplan wird in allen Räumen angelegt. Die Sitzpläne werden aufgrund der Nachweispflicht bei Corona-Infektionen täglich per Mail an das Sekretariat versendet.

Nach Ende des Unterrichts ist das Schulgelände unverzüglich zu verlassen. Die Abstandsregeln gelten auch auf dem Heimweg, vor allen Dingen an den Bushaltestellen.

Die Schule empfiehlt die Anreise zu Fuß oder mit dem Rad, wenn dies möglich ist. In den Schulbussen besteht Maskenpflicht.

 

Mehrsprachiges Informationsangebot der Bundesregierung zum Coronavirus SARS-CoV-2

Lesekisten im Unterricht

Im 5. Jahrgang wurde in diesem Schuljahr eifrig an Lesekisten gearbeitet. Im Rahmen der Unterrichtseinheit „Märchen“ machte sich jedes Kind mit einem ausgewählten Märchen vertraut. In den Lernzeiten und im Deutschunterricht wurde gebastelt, geklebt, geschrieben und diskutiert.

Känguru der Mathematik

Obwohl dieses Jahr der Känguru-Wettbewerb nicht wie gewohnt stattfinden konnte, haben sich Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 8 der IGS an dem Wettbewerb von zu Hause aus beteiligt. Insgesamt haben rund 400.000 Schüler und Schülerinnen online teilgenommen.

Der Märchenerzähler war zu Gast

Herr Eberhard Vogelwaid erzählte den Kindern auf spannende Art Märchen. Er entführte alle für eine Weile in eine zauberhafte, wundersame Welt. Manchmal konnten die 5- Klässler, die aufmerksam lauschten, mitspielen und mitgestalten.

Mittelalter-Projekt in Jahrgang 7

Die letzten Oktobertage standen im ganz im Zeichen des Mittelalters. Drei Tage lang beschäftigten sich dabei die Schülerinnen und Schüler auf meist praktische Art und Weise mit verschiedenen Themen des Mittelalters. Der Jahrgangsflur wurde für die Projekttage mittelalterlich geschmückt,