„Känguru der Mathematik“

Trotz Schulschließung haben sich auch dieses Jahr Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 8 den Herausforderungen des Wettbewerbs „Känguru der Mathematik“ gestellt.

Obwohl dieses Jahr der Känguru-Wettbewerb nicht wie gewohnt stattfinden konnte, haben sich einige Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 8 der IGS Emden an dem Wettbewerb von zu Hause aus beteiligt. Insgesamt haben rund 400.000 Schülerinnen und Schüler in ganz Deutschland online teilgenommen.

Per Mail haben die Schülerinnen und Schüler die Aufgaben erhalten und ihre Ergebnisse online eingegeben. Nun kann jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer, sobald sie/er wieder an der Schule ist, eine Urkunde, eine Broschüre mit Aufgaben und Lösungen und dazu das Spiel Würfelschlange entgegennehmen. Die Schülerin Rika Kielmann (Klasse 8a) mit der meisten Punktzahl erhält darüber hinaus ein T-Shirt mit dem Logo der „Känguru der Mathematik e.V.“

Wir sagen: „Herzlichen Glückwunsch! Weiter so!“

Bild und Text: Viktoria Firus