IGS-Schülerinnen und Schüler begeistern beim Vorlesen

Am 15. November fand zum wiederholten Male der bundesweite Vorlesetag statt. Dank der Kooperation mit der Grundschule Wolthusen, der Grundschule Am Wall, der Früchteburgschule sowie der Grundschule Grüner Weg konnten sich einige Schülerinnen und Schüler des elften Jahrgangs im Zuge des Vorlesetages engagieren, um am Vormittag an den Grundschulen Märchen vorzulesen und damit bereits bei den jüngeren Schülerinnen und Schülern die Freude am Lesen zu wecken. Die Resonanz war dabei überaus positiv, da nicht nur die Grundschülerinnen und -schüler der Jahrgänge 1-4 hellauf begeistert waren, sondern auch die Oberstufenschülerinnen und -schüler Teil dieser besonderen Aktion sein konnten. „Der Tag hat unglaublichen Spaß gemacht!“ resümiert Julian van Dyken (11a) seine Erlebnisse, die auch Lena Sophie Rohden (11a) teilen kann. „Es ist wirklich toll gelaufen, die Kinder waren unglaublich lieb und haben aufmerksam zugehört.“

Für ihren Einsatz wurden die Elftklässlerinnen und Elftklässler mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Bild und Text: Tim Göldner

404