Tanzrausch statt Vollrausch

Der neunte Jahrgang unserer Schule hat am Anfang des zweiten Halbjahrs einen Tanzkurs mit dem Motto ,,Tanzrausch statt Vollrausch“ bei Astrid Löschen absolviert. Bei dem Tanzkurs handelte es sich um ein Projekt gegen Alkohol und Drogen. Viele Jugendliche konsumieren bereits viel zu früh Alkohol und probieren oftmals auch andere illegale Drogen aus. Mit diesem Projekt wollten wir als Jahrgang ein Schritt in die richtige Richtung gehen, ein Zeichen gegen Alkohol- und Drogenkonsum setzen und eine Alternative präsentieren. Das Projekt hat viel Spaß gemacht und viele Leute haben etwas Neues dazu gelernt.

Text: Leandra Kruse (9c)

 

 

 

 

 

404